Online-Kurs

Mit Beckenboden-Yoga zur mehr Urvertrauen

Ein Beckenboden-Yoga-Kurs von Sarah Lucke.

In 28 schriftlichen Lektionen hilft Dir Sarah, durch spezielle Übungen und Meditationen Deinen Beckenboden zurück zu erobern und erklärt Dir, wie Du ihn in dein Leben integrieren kannst.

Sarah hat dafür einen speziellen Frauen- und einen Männerkurs entwickelt.

Sarah Lucke Beckenboden Yoga
Mit Beckenboden-Yoga zu mehr Urvertrauen. Bild: Sarah Lucke

Urvertrauen mit Beckenboden-Yoga 

Der Onlinekurs für einen lebendigen Beckenboden und mehr Vertrauen und Sicherheit im Alltag

Du kannst von Zuhause aus ganz entspannt in die Welt des Yoga mit dem Fokus auf entspanntes Beckenbodentraining eintauchen. Dabei erhältst Du sehr viel Grundwissen über den Beckenboden und eine fundierte & gut ausgerichtete Yogapraxis.

Im Kurs setzt Sarah an der Entspannung des Beckenbodens an und zeigt Dir, wie Du im Laufe eines Monats immer mehr Kraft und Vernetzung im ganzen Körper aufbaust, so dass Du Dich dann an einem flexiblen und lebendigen Beckenboden erfreuen kannst.

Der Kurs ist perfekt, wenn Du

ganzheitliches Beckenbodentraining willst

Deinen Geist weiten und Kraftquellen entdecken möchtest

anfängertaugliche Übungsbeschreibungen und Meditationanleitungen suchst

Zuhause in Deinem Tempo und auch öfter als 1 mal pro Woche trainieren möchtest

DEINE TRAINERIN

Sarah Lucke

Sarah ist Yogalehrerin und Beckenbodentrainerin und verbindet beides in ihrer Arbeit mit Beckenboden-Yoga und Yoga des Herzens.

Sie hat eine wunderbare Mischung aus Wissensvermittlung über Körpererfahrung, Meditation, dem Miteinander im Kurs und einer wohltuenden Spiritualität.

Neben Onlinekursen gibt sie ihre Expertise auch im Rahmen ihrer Beckenboden-Yogalehrerinnen-Ausbildung weiter. 

Trainerin Sarah Lucke

„Unsere weibliche Urkraft sitzt im Becken. Durch unser Wurzelchakra sind wir mit der „Urkraft von Mutter Erde“ verbunden. Für eine genussvolle Weiblichkeit ist es essentiell, dass wir unseren Becken- und Hüftraum von Blockaden und Verspannungen befreien“

Mit Beckenboden-Yoga zu mehr Urvertrauen. Bild: Sarah Lucke

Was ist besonders an Sarahs Beckenboden-Yoga-Onlinekurs?

Täglich, 28 Tage lang, bekommst Du in diesem Kurs Beckenboden-Yoga-Lektionen mit schriftlichen Übungseinheiten (mit ergänzenden Bildern,  teilweise Videos und Audios), die aufeinander aufbauen und Dich Schritt für Schritt zu einem entspannten und kraftvollen Beckenboden führen.

Tägliche Inspirationen und Impulse führen Dich Tag für Tag mehr ins Urvertrauen und zu neuen Erkenntnissen.

Du hast die Möglichkeit, innerhalb eines geschützten Forums Fragen an Sarah Lucke zu stellen und Dich mit anderen KursteilnehmerInnen austauschen.

Zusätzlich bekommst Du täglich kleine Aufgaben, um Dein Beckenboden-Bewusstsein in den Alltag zu integrieren.

Dieser Onlinekurs bietet Dir damit effektive Möglichkeiten, Dein Beckenbodentraining in den Alltag einzubauen. 

Weil Sarah weiß, dass wirkungsvolles Beckenbodentraining Zeit und eine entspannte Art zu üben braucht, bekommst Du unbegrenzt lange Zugriff auf ihren Kurs. Du kannst ihren Beckenboden-Yoga-Onlinekurs jederzeit wiederholen, vertiefen oder Dir länger Zeit lassen.

Beckenboden-Yoga für mehr Urvertrauen

ganzheitliche Beckenbodentraining für einen lebendigen Beckenboden und mehr Vertrauen & Sicherheit im Alltag

Einblick in den Onlinekurs

Schau Dir Tag 2 des Kurses an

gratis

Onlinekurs inkl. Gruppe für Frauen

Zugriff unbegrenzt

Nur 108,- €

Onlinekurs inkl. Gruppe für Männer/ Divers

Zugriff unbegrenzt

108,- €

Bitte beachte unsere AGB, bevor Du zur Shop-Seite weitergeleitet wirst.

Kontraindikation

Für wen ist der Kurs NICHT geeignet ?

Kontraindikationen gibt es nur für einzelne Übungen, aber nicht für den ganzen Kurs. Achtsames Üben ist wichtig.

Bei sämtlichen physischen wie psychischen Problemen kläre die Ausübung der in Sarah’s Kurs beschriebenen Übungen bitte mit Deinem Arzt ab

Wenn sich irgendeine Übung nicht gut anfühlt, beende sie umgehend und besprich die weitere Vorgehensweise mit Deinem Arzt.

Bei Problemen oder Fragen kannst Du uns gerne über unsere Kontaktseite oder Sarah direkt per Mail erreichen.